Simple CSS Menus Css3Menu.com

Sie sind hier:  Startseite > Aktuelles - Bestehende Bepflanzungen - Rückschnitt

Aktuelles

Bestehende Bepflanzungen - Rückschnitt

02.08.2018

Der Lichtraum über Straßen ist in einer Höhe von 5,0 m und bei Geh- und Radwegen in einer Höhe von 2,5 m vom Bewuchs freizuhalten. Innerhalb der Sichtfelder an Einmündungen und Kreuzungen dürfen Anpflanzungen eine Höhe von max. 0,8 m nicht überschreiten.

Seitlich ist der Lichtraum in der Gemeinde Kienberg durch die Grenze des öffentlichen Grundstücks begrenzt. In den Gemeinden Obing und Pittenhart sind hier die Bestimmungen der Gestaltungssatzung zu beachten, die genauen Maße können auf der Homepage der Gemeinden nachgelesen werden.

Der Rückschnitt sollte so vorgenommen werden, dass während der restlichen Wachstumsphase genügend Freiraum eingehalten wird.

Bei Rückfragen steht das Bauamt jederzeit zur Verfügung.

Wir danken um Ihr Verständnis.

 
Powered by CMSimpleRealBlog

IKEK Chiemgau Nord

IKEK Chiemgau Nord
Alle Informationen zum IKEK Chiemgau Nord.